Geruch

Die Feuerwehr Eschenau wurde in die Brühlstraße alarmiert, nachdem ein dortiger Bewohner einen stechenden Geruch bemerkt hatte. Bei der Kontrolle durch die Feuerwehr und die Polizei konnte nichts festgestellt werden. Auch die Messgeräte zeigten keine Gefahr an. Somit konnte die Einsatzstelle nach kurzer Zeit wieder verlassen werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 5. April 2018 02:27
Mannschaftstärke 17
Einsatzdauer 0,50 Stunden
Fahrzeuge TLF 16-25
LF 16
MZF
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
Rettungsdienst
Polizei