Rauchentwicklung

Die Feuerwehren Brand und Eschenau wurden zu  einer Rauchentwicklung im Dachboden nach Brand alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang Rauch aus den Fenstern im Dachgeschoss. Durch die Feuerwehr Brand wurde ein Innenangriff durchgeführt, die Feuerwehr Eschenau brachte die Drehleiter in Anleiterbereitschaft und stellte zusätzliche Atemschutzgeräteträger. Auch wurde das Mehrzweckfahrzeug für die Einsatzleitung als Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt. Nach knapp 2 Stunden konnten die Kräfte der Feuerwehr Eschenau wieder ins Gerätehaus einrücken. Hier wurden dann die Autos wieder Einsatzbereit gemacht.


Einsatzart Brand
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 10. Juni 2018 17:53
Mannschaftstärke 21
Einsatzdauer 1,75
Fahrzeuge TLF 16-25
LF 16
DLK 23-12
MZF
Alarmierte Einheiten FF Brand
FF Eschenau
FF Heroldsberg
THW OV Baiersdorf