Flächenbrand

Die Feuerwehr Eschenau wurde zu einem Kleinbrand an einem Feldweg von Eschenau in Richtung Beerbach alarmiert. Vor Ort waren ca. 50 m² trockenes Gras, aus unbekanntem Grund, in Brand geraten und das Feuer drohte auf ein Getreidefeld überzugreifen. Mittels der zwei Schnellangriffschläuche des TLF16 und des LF16 konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Nach einer Kontrolle mit der Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester konnte die Einsatzstelle nach einer halben Stunde wieder verlassen werden und die Fahrzeuge im Gerätehaus wieder einsatzbereit gemacht werden.


Einsatzart Brand
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 30. Juni 2018 17:33
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 0,75 Stunden
Fahrzeuge TLF 16-25
LF 16
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
Polizei