VU mehrere PKW

Die Feuerwehr Eschenau wurde zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen in den Kreuzungsbereich Eckentaler Straße / Eschenauer Hauptstraße alarmiert. Im Kreuzungsbereich waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen, eines davon hatte sich überschlagen und dabei den Ampelmast umgeknickt. Beim Eintreffen am Einsatzort, wurde uns bereits von den anwesenden Ersthelfern mitgeteilt, dass alle Insassen aus den Fahrzeugen bereits befreit wurden. Die Insassen wurden dann bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut, die Unfallstelle wurde mit Unterstützung der Feuerwehr Brand abgesichert und die Unfallfahrzeuge wurden gesichert. Nachdem die Fahrzeuge abgeschleppt waren und der defekte Ampelmast durch die Straßenmeisterei entfernt worden war, konnten die Einsatzkräfte wieder ins nahegelegene Feuerwehrhaus einrücken.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Piepser Sirene
Einsatzstart 31. Oktober 2018 22:14
Mannschaftstärke 23
Einsatzdauer 2,00 Stunden
Fahrzeuge TLF 16-25
LF 16
MZF
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
FF Brand
Polizei
Rettungsdienst