Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Eschenau wurde zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 2 zwischen Forth und Eschenau alarmiert. Kurz vor dem Kreisverkehr Eschenau kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW bei dem eine Person leicht verletzt wurde und durch den bereits anwesenden Rettungsdienst versorgt wurde. Durch die Feuerwehr wurde eine Verkehrsregelung aufgebaut, da eine Fahrspur durch die nicht mehr rollfähigen PKW blockiert war und der Brandschutz an der Einsatzstelle sicher gestellt. Nachdem die Fahrzeuge durch die Abschleppunternehmen abgeholt waren konnte durch die Feuerwehr die Straße gereinigt werden und im Anschluss wieder frei gegeben werden.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 16. Mai 2019 14:21
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 02,00 Stunden
Fahrzeuge MZF
TLF 16-25
VSA
LF 16 (im Oktober 2021 außer Dienst gestellt)
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
Rettungsdienst
Polizei