Brandmeldealarm

Zum dritten mal innerhalb von 5 Stunden wurde die FF Eschenau  alarmiert. Diesmal ging es zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines Baumarktes. Nach Erkundung stellte sich heraus, dass die Sprinkleranlage aufgrund eines Leitungsschadens im Lagerbereich ausgelöst hat. Die Feuerwehr stelle die Wasserzufuhr der Anlage ab und nahm mit Wassersaugern das Wasser auf. Anschließend wurde die Einsatzstelle an den mitalarmierten Sicherheitsdienst übergeben. Nach gut 2 Stunden konnten dann die Einsatzkräfte wieder ins Gerätehaus einrücken.  


Einsatzart Brand
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 1. Juli 2019 01:46
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 2,25
Fahrzeuge TLF 16-25
DLK 23-12
MZF
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
Polizei