Brand Gartenhütte

Die Feuerwehren Oberschöllenbach, Großgeschaidt und Eschenau sind nach Oberschöllenbach zu einem Gartenhüttenbrand alarmiert worden. Vor Ort stand eine an eine Garage angebaute Gartenhütte aus unbekannten Gründen in Flammen. Durch die FF Oberschöllenbach wurde die erste Brandbekämpfung mit dem Schnellangriffschlauch vorgenommen. Die Feuerwehr Eschenau baute vom Tanklöschfahrzeug eine Wasserversorgung zur Einsatzstelle auf, stellte zwei Trupps unter Atemschutz und erkundete und leuchtete die Einsatzstelle mit der Drehleiter von oben aus. Nachdem das Feuer gelöscht war konnte die FF Eschenau die Einsatzstelle wieder verlassen, die Brandnachschau wurde durch die FF Oberschöllenbach durchgeführt.

Hier geht es zum Bericht des KFV


Einsatzart Brand
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 1. Januar 2017 18:46
Mannschaftstärke 20
Einsatzdauer 2,00 Stunden
Fahrzeuge TLF 16-25
LF 16
DLK 23-12
MZF
Alarmierte Einheiten FF Oberschöllenbach
FF Großgeschaidt
FF Eschenau
Rettungsdienst
Polizei