Ölspur

Die Feuerwehr Eschenau wurde zu einer ausgedehneten Ölspur zwischen Eschenau und Großgeschaidt alarmiert. Nach Kontrolle durch die FF Eschnau konnten dunkle Flecken auf der Fahrbahn festgestellt werden, die sich aber als Wasserflecken herausstellten. Nach Absprache mit der Polizei war kein Eingreifen durch die Feuerwehr notwendig. Die Kräfte konnten wieder ins Gerätehaus einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 20. Oktober 2017 19:46
Mannschaftstärke 17
Einsatzdauer 1
Fahrzeuge TLF 16-25
LF 16
MZF
VSA
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
Straßenmeisterei Höchstadt