Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Die Feuerwehren Brand, Eschenau und Heroldsberg wurden nach Brand zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Noch auf der Anfahrt kam durch die FF Brand die Rückmeldung, dass keine weiteren Kräfte benötigt werden woraufhin die Kräfte aus Eschenau und Heroldsberg die Einsatzfahrt abgebrochen haben und wieder ins Gerätehaus einrückten.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Piepser Sirene
Einsatzstart 30. Januar 2018 08:06
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 0,50 Stunden
Fahrzeuge LF 16
Alarmierte Einheiten FF Brand
FF Eschenau
FF Heroldsberg
Rettungsdienst
Polizei