Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Eschenau wurde zu einem Verkehrsunfall auf die B2 in Richtung Forth alarmiert. Hier sollten laut einem zufällig anwesenden Notarzt Betriebsstoffe aus den beteiligten Fahrzeugen auslaufen. Durch die Feuerwehr Eschenau und die zufällig vorbei kommende Feuerwehr Forth wurden die Unfallbeteiligte betreut, ausgelaufenen Betriebsstoffe aufgenommen, der Verkehr an der Unfallstelle vorbei geleitet, die Einsatzstelle ausgeleuchtet und anschließend die Straße gereinigt. Nachdem die Unfallfahrzeuge abgeschleppt worden sind konnte die Straße wieder frei gegeben werden und die Einsatzkräfte nach 1 1/2 Stunden in die Gerätehäuser zurück kehren.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 21. März 2018 19:06
Mannschaftstärke 16
Einsatzdauer 1,75 Stunden
Fahrzeuge LF 16
MZF
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
Rettungsdienst
Polizei