Hilflose Person in Wohnung

Die FF Eschenau wurde zu einer hilflosen Person in einer Wohnung alarmiert. Nach dem Eintreffen wurde durch Nachbarn dann allerdings mitgeteilt, dass die Person am Morgen bereits durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert worden ist, was dann auch durch die Leitstelle bestätigt wurde. Die Feuerwehr konnte daraufhin wieder einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser THL 1, P Wohnung
Einsatzstart 10. Juli 2016 19:48
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 0,5 Stunden
Fahrzeuge TLF 16-25
DLK 23-12
MZF
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
Rettungsdienst
Polizei