Verkehrsunfall mit Motorrad

Die Feuerwehr Eschenau wurde am Sonntag Abend zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad auf die B2 alarmiert. Ein Motorradfahrer hatte den Kreisverkehr zwischen Forth und Eschenau zu spät erkannt und war auf die Verkehrsinsel geprallt und gestürzt. Durch die Sanitäter der Feuerwehr Eschenau wurde der verletzte Motorradfahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt, die Einsatzstelle ausgeleuchtet sowie der Verkehr umgeleitet. Nachdem die Unfallaufnahme durch die Polizei abgeschlossen war, der Rettungsdienst die Einsatzstelle mit dem verletzten Motorradfahrer verlassen hatte und das Motorrad geborgen war konnte die Feuerwehr Eschenau die Einsatzstelle nach einer guten Stunde wieder verlassen und ins Gerätehaus einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 13. Oktober 2019 20:10
Mannschaftstärke 24
Einsatzdauer 1,25 Stunden
Fahrzeuge TLF 16-25
LF 16
MZF
VSA
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
Rettungsdienst
Polizei