Verkehrsunfall

Die Feuerwehren Eschenau, Brand mit Löschgruppe Unterschöllenbach sowie der Rüstwagen der Feuerwehr Lauf wurden zu einem Verkehrsunfall nach Eschenau alarmiert. Hier wurde durch das eCall System eines Fahrzeuges der Notruf ausgelöst woraufhin die Leitstelle die zuständigen Feuerwehren alarmierte. Trotz intensiver Suche der beteiligten Einheiten konnte kein verunfalltes Fahrzeug festgestellt werden. Daraufhin rückten die Kräfte wieder in die Gerätehäuser ein.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser Sirene
Einsatzstart 14. Oktober 2019 11:48
Mannschaftstärke 8
Einsatzdauer 0,50 Stunden
Fahrzeuge LF 16
MZF
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
FF Brand
LG Unterschöllenbach
FF Lauf a. d. Pegnitz (LAU)
Rettungsdienst
Polizei