Verkehrsunfall

Die FF Eschenau wurde zu einem Verkehrsunfall auf die B2 alarmiert. Aufgrund der Urlaubszeit und der damit verbundenen dünnen Personaldecke wurde noch auf der Anfahrt die Nachalarmierung der FF Brand veranlasst. Nachdem der Einsatzort entgegen der ersten Meldungen dann aber im Einsatzbereich der FF Großgeschaidt lag wurde auch diese noch nachalarmiert. Durch die Feuerwehren wurden ausgelaufene Betriebsstoffe abgebunden, der Brandschutz sicher gestellt und der Verkehr an der Unfallstelle vorbei geleitet. Nach Abschluss der Bergungsarbeiten durch die Abschleppunternehmen konnten die Feuerwehren die Einsatzstelle wieder verlassen.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 8. September 2016 10:48
Mannschaftstärke 3
Einsatzdauer 2,00 Stunden
Fahrzeuge LF 16
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
FF Brand
FF Großgeschaidt
Rettungsdienst
Polizei