Brandmeldealarm

Die Feuerwehren Brand und Eschenau wurden nach Brand in einen Industriebetrieb zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Bei der Erkundung durch die örtlich zuständige Feuerwehr Brand konnte verbranntes Backgut als Grund der Auslösung festgestellt werden. Der betroffene Bereich wurde über ein Hallentor belüftet und die Brandmeldeanlage wieder zurückgestellt. Anschließend konnten die Einheiten wieder in die Gerätehäuser einrücken.


Einsatzart Brand
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 16. Februar 2020 22:27
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 0,50 Stunden
Fahrzeuge TLF 16-25
DLK 23-12
MZF
Alarmierte Einheiten FF Brand
FF Eschenau