Verkehrsunfall

Die Feuerwehren Eckenhaid, Heroldsberg und Eschenau wurde zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Schnaittacher Straße / Eckentaler Straße alarmiert. Eine PKW Fahrerin fuhr mit Ihrem Auto aufgrund gesundheitlicher Probleme über die Kreuzung und kam dann in dem gegenüberliegenden Garten zum stehen. Bei Eintreffen der Feuerwehr Eschenau an der Einsatzstelle war die Fahrerin bereits aus dem Auto befreit worden und wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert, der Verkehr geregelt sowie der Brandschutz sicher gestellt. Nachdem der verunfallte PKW von einem Abschleppunternehmen abtransportiert worden war konnte die Einsatzstelle geräumt werden und die Kräfte wieder ins Gerätehaus einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser Sirene
Einsatzstart 24. September 2020 11:04
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 2
Fahrzeuge LF 16
MZF
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
FF Eckenhaid
FF Heroldsberg
Rettungsdienst
Polizei