Personenrettung über Drehleiter

Die Feuerwehr Eckenhaid wurde zu einer Trageunterstützung angefordert, nach kurzer Rücksprache mit dem Rettungsdienst vor Ort wurde durch den Einsatzleiter entschieden, die Drehleiter nachzualarmieren. Durch die FF Eschenau wurde der Patient mittels der Drehleiter somit aus dem 1. OG auf erdgleiche verbracht, während die FF Eckenhaid die Ausleuchtung und Absperrung der Einsatzstelle übernahmen. Nach kurzer Zeit konnte der Patient dem Rettungsdienst zum weiteren Transport ins Krankenhaus wieder übergeben werden und die Kräfte der Feuerwehren rückten ein.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 17. Dezember 2021 06:31
Mannschaftstärke 8
Einsatzdauer 0,75 Stunden
Fahrzeuge MZF
DLK 23-12
Alarmierte Einheiten FF Eckenhaid
FF Eschenau
Rettungsdienst