Gefahrenmeldeanlage ausgelöst

Die Feuerwehr Eschenau wurde zu einem Hotel in der Herrengasse alarmiert, da dort eine CO2 Warnanlage im Keller ausgelöst hatte. Bei der Erkundung durch einen Trupp unter Atemschutz konnte mit dem mitgeführten Mehrgasmessgerät nichts gemessen werden. Trotzdem wurden alle vorhandenen CO2 Flaschen durch den Trupp zugedreht. Anschließend wurde die Anlage zurück gestellt und die Einheiten konnten wieder an ihre Standorte zurück kehren.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 20. März 2022 08:14
Mannschaftstärke 17
Einsatzdauer 0,75 Stunden
Fahrzeuge MZF
HLF 20
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
Rettungsdienst
Polizei