Tragehilfe für den Rettungsdienst

Die Feuerwehr Eschenau wurde durch den Rettungsdienst zu einer Trageunterstützung nachgefordert. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde durch den Rettungsdienst entschieden, dass eine Unterstützung durch die Feuerwehr doch nicht notwendig ist und somit konnten die Kräfte der Feuerwehr Eschenau wieder an ihren Standort zurück kehren.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 11. Juli 2022 19:55
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 0,50 Stunden
Fahrzeuge DLK 23-12
HLF 20
Alarmierte Einheiten FF Eschenau