Rauch aus Wohnung

Die Feuerwehren Forth, Frohnhof und Eschenau wurden nach Forth alarmiert. Hier sollte in einer versperrten Wohnung der Herd eingeschalten sein. Kurz nach der Feuerwehr Forth traf auch die Wohnungsinhaberin ein, so dass die Türe nicht gewaltsam geöffnet werden musste und der Herd kontrolliert werden konnte. Dabei wurde festgestellt, dass der Herd doch nicht eingeschalten war, somit konnten alle Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen und ins Gerätehaus einrücken.


Einsatzart Brand
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 17. Februar 2017 14:55
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 0,50 Stunden
Fahrzeuge TLF 16-25
LF 16
DLK 23-12
Alarmierte Einheiten FF Forth
FF Frohnhof
FF Eschenau
Rettungsdienst
Polizei