Wasserrohrbruch

Die Feuerwehren Eckenhaid und Eschenau wurden zu einem Wasserrohrbruch an die Ortsgrenze alarmiert. Da die Einsatzstelle noch auf Eschenauer Gebiet lag und für die Feuerwehr lediglich die Einsatzstelle abzusichern war, konnte die Feuerwehr Eckenhaid abbestellt werden. Durch die FF Eschenau wurde die Einsatzstelle abgesichert, durch den Wasserzweckverband die geborstene Wasserleitung abgeschiebert und durch den Bauhof die, aufgrund der zur Einsatzzeit herrschenden Temperatur von -8°C, gebildete Eisschicht abgestreut. Nachdem, in Absprache mit der Polizei, entsprechende Warnschilder durch den Bauhof aufgestellt waren, konnte die FF Eschenau nach einer guten Stunde wieder einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 25. Februar 2018 04:41
Mannschaftstärke 17
Einsatzdauer 1,25 Stunden
Fahrzeuge LF 16
MZF
Alarmierte Einheiten FF Eckenhaid
FF Eschenau