Rauchentwicklung

Die Feuerwehren Eschenau und Brand wurden nach Eschenau zu einer Rauchentwicklung alarmiert. Eine Nachbarin hatte eine Rauchentwicklung auf einem gegenüberliegenden Balkon bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Als Ursache konnte ein qualmender Aschenbecher festgestellt werden, der durch den Bewohner selber abgelöscht wurde. Für die Feuerwehr war somit nichts weiter zu veranlassen und alle Einheiten konnten wieder an ihre Standorte zurück kehren.


Einsatzart Brand
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 16. März 2018 10:16
Mannschaftstärke 8
Einsatzdauer 0,50 Stunden
Fahrzeuge MZF
TLF 16-25
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
FF Brand
Rettungsdienst
Polizei