Brandmeldealarm

Die Feuerwehren Forth und Eschenau wurden nach Forth zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Während die FF Eschenau im Bereitstellungsraum wartete erkundete die Feuerwehr Forth das Gebäude. Als Grund für die Auslösung konnte eine technische Störung ausgemacht werden, woraufhin die Kräfte aus Eschenau wieder ins Gerätehaus einrücken konnten. Die Brandmeldeanlage wurde durch die Feuerwehr Forth wieder zurück gestellt.


Einsatzart Brand
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 11. Januar 2019 22:50
Mannschaftstärke 17
Einsatzdauer 0,50 Stunden
Fahrzeuge TLF 16-25
DLK 23-12
MZF
Alarmierte Einheiten FF Forth
FF Eschenau
Rettungsdienst
Polizei