Nach Verkehrsunfall Betriebsstoffe aufnehmen

Die Feuerwehr Eschenau wurde durch die Polizei zu einem Auffahrunfall bei dem Betriebsstoffe ausliefen nachalarmiert. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten Mitarbeiter eines benachbarten Autohauses die ausgelaufenen Betriebsstoffe bereits abgebunden. Für die Feuerwehr war nach Rücksprache mit der Polizei nichts weiter zu veranlassen woraufhin alle Kräfte wieder einrücken konnten.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 18. Februar 2019 07:52
Mannschaftstärke 10
Einsatzdauer 0,50 Stunden
Fahrzeuge TLF 16-25
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
Rettungsdienst
Polizei