Brand Hecke

Die Feuerwehr Eschenau wurde zu einem Heckenbrand in die Klingenstraße in Eschenau alarmiert. Hier hatte sich ein Komposthaufen entzündet und die nebenliegenden Sträucher mit in Brand gesetzt. Beim Eintreffen am Einsatzort hatten die Bewohner und Nachbarn das Feuer bereits mit Feuerlöschern und einem Gartenschlauch weitestgehend gelöscht. Die Feuerwehr Eschenau übernahm dann die Nachlöscharbeiten und kontrollierte die Brandstelle mit der Wärmebildkamera auf Glutnester.  Danach konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken und die Fahrzeuge wieder einsatzbereit machen.


Einsatzart Brand
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 21. April 2019 18:56
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 0,75
Fahrzeuge TLF 16-25
LF 16
Alarmierte Einheiten FF Eschenau
Polizei