Unwetter / Keller unter Wasser

Nach einem kurzen, aber heftigen Gewitter, wurde die FF Eschenau zu 2 Einsatzstellen alarmiert um Wasser aus Kellern zu pumpen. Hierbei wurde jeweils eine Tauchpumpe und Wassersauger eingesetzt. Nach 1 1/2 Stunden waren die Einsatzstellen abgearbeitet und die Kräfte der FF Eschenau konnten wieder nach Hause zurück kehren.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 5. Juni 2021 19:19
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 1,50 Stunden
Fahrzeuge LF 16
MZF
MZA
Alarmierte Einheiten FF Eschenau